PHP und mich

Der Titel sieht sehr stark nach einer grammatischen Fehlleistung aus, ist aber nur ein Vertipper und den werde ich nicht bereinigen. ­čśë Finde ich witzig so!

Eigentlich geht es aber um eine sehr ernste Sache. Als jemand der viel im Web unterwegs ist, ├Âfter in den Sourcen seines WordPress herumspielt und sich generell f├╝r die technischen Details interessiert kommt man sich wie ein Auss├Ątziger vor wenn man PHP nicht beherrscht. Ich habe mir deshalb vorgenommen zumindest die Grundz├╝ge zu lernen um eigene, kleinere PHP-Skripte selbst schreiben zu k├Ânnen.

Die meiste Zeit programmiere ich in C# und mit Visual Studio. Ich bin also einiges an Komfort und Integration bei der Programmierung gewohnt (Bitte keinen Flamewar zu MS-relevanten Themen starten! ­čśë ).

Ich m├Âchte nicht nur in einem Editor programmieren, sondern ich will eine ansprechende, komfortable, alles-in-einem Entwicklungsumgebung die mir l├Ąstige Arbeit abnimmt. Am besten nat├╝rlich eine mit der ich die Skripte gleich testen und debuggen kann … Wobei es da wohl gen├╝gt die Skripte in den Apache-Webfolder zu legen und die Seite mit dem Browser aufzurufen … Aber vielleicht gibt es eine IDE, die mir das abnimmt, also selbst├Ąndig die Datei dort ablegt und das Script mit Parametern im Browser ├Âffnet. Ich hoffe jemand kann mir dazu eine Empfehlung geben (vorzugsweise eine OSS-IDE)!

Ich habe noch ein Buch zu PHP 4 zuhause, werde aber nat├╝rlich gleich mit PHP 5 beginnen. Ich hoffe, es ist einigerma├čen abw├Ąrtskompatibel. Falls jemand noch ein gutes Einsteigertutorial kennt, w├╝rde ich mich ├╝ber einen Link freuen.

Vielen Dank an alle die sich die M├╝he gemacht haben bis hierhin zu lesen! Noch mehr gilt mein Dank denen die mir auch noch Empfehlungen geben!

PS: Unter Tutorial verrstehe ich ein Dokument das ausdruckbar ist (z.B. ein PDF). Bei solchen Sachen bin ich altmodisch, da ist mir eine Hardcopy wichtig.

Share this content: