Google Webmaster Tools & 1und1

Jetzt bestätigt mir sogar Google, dass der Server auf dem mein Webhostingpaket läuft „kleinere Ausfälle“ hatte.

Die Webmasterzentrale meinte heute:

Überprüfungsstatus: NICHT ÜBERPRÜFT
Letzter Versuch am 12.02.2008: Wir konnten Ihre Datei aufgrund einer Zeitüberschreitung des Servers nicht prüfen.“

Ärgerlich! Das Problem sind dabei ja nicht die zwei Klicks in der Webmeisterzentrale, es ist die Downtime bei 1&1!

6 Gedanken zu „Google Webmaster Tools & 1und1

  1. Hallo Michael,

    ich habe deinen RSS Feed abonniert (schon ca. 6 Monate) und muss bei jedem Seitenaufruf feststellen, dass die Ladezeiten recht langsam sind. Hast du eventuell noch externe Daten in dem Blog eingebunden welche die langen Ladezeiten ausmachen könnten oder ist dies wirklich nur der Server?
    Wenn es nur am Server liegt, so kann ich dir gerne einmal ein Monat „Testhosting“ bei mir kostenlos anbieten – vielleicht geht es dann ja schneller. Meine Mail-Adresse hast du ja.

    Viele Grüße
    Alex

  2. Ich habe wirklich nur das eingebunden was man in der rechten Leiste sehen kann. Denke nicht, dass es daran liegen kann.

    Unabhängig von der Verfügbarkeit der Seite war auch die Datenbank öfter offline. Soweit ich weiss liegt die bei 1&1 auf einem anderen Server. Nachdem ich den Google-Code in den Metatags untergebracht habe und die nicht angezeigt werden wenn die DB weg ist, könnte es eben auch daran liegen.

    Das mit dem Hosting hört sich aber sehr gut an. Wenn du hier öfter liest wäre das ja fast schon ein Managed Hosting 😉

  3. Wir (seit 1998 Kunde von Puretec/1&1) haben alle kritischen Anwendungen von dort abgezogen. Scheinbar laufen die Server „auf Verschleiß“ (also solange, bis sie den Geist aufgeben), und sind jetzt am Ende ihrer Lebensdauer angelangt.

  4. Ich habe ähnliche Probleme bei meinem Blog. Allerdings hoste ich bei all-inkl.com. Der Provider bekommt bei Webhostlist nur gute Bewertungen, was ich mittlerweile gar nicht mehr verstehen kann.

    Der Support antwortet zwar schnell und kompetent, aber das nützt mir wenig, wenn die Server zu langsam sind. Kann mir jemand einen anderen Provider empfehlen?

  5. Hallo Schnäppchenblogger,

    ich kann dir gerne das Angebot wie bei Michael machen.
    Du kannst gerne mal einen Monat kostenlos bei mir das Hosting testen. Über Preise kann man auch immer noch diskutieren wenn Sie denn zu hoch sein sollten (wobei nicht überbuchte Server halt auch immer etwas mehr kosten).
    Also empfehle ich ganz unverholen mich selbst (meine Homepage wird noch erneuert demnächst – also fehlen noch Infos wie. z.B. das Backup welches alle 6 Stunden inkrementell gefahren wird bei den Infos).
    Ab dem 2. Quartal wird es dann wohl noch nach einer Firmenneugründung Angebote für Loadbalanced Webhosting geben.
    Viele Grüße
    Alex

    P.S. @ Michael: ich hoffe das geht in Ordnung dass ich hier für mich selbst „werbe“.

  6. Die Begründung von 1und1 war ein Update der Webserver. Perl und irgendetwas anderes wurden aufgespielt. Kommuniziert haben sie das aber erst danache, bzw. der zeitliche Zusammenhang war auch nicht eindeutig feststellbar.

    @Alex: Ist kein Problem 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*