Bin ich käuflich?

Vor fünf Minuten ging hier wieder eine Linkkaufanfrage ein.

Eigentlich nichts besonderes … Na gut, es ist erst die zweite überhaupt ;-).

Hello , 

My name is zensiert and I am interested in having a link on
your website ($name). I will be very thankful to you if you
give me some prices for the following ads:

1) text link on your homepage/all pages
2) text box ad 120x60, 125x125 on homepage/all pages

Thank you in advance!
zensiert

Ich bin kein PHP Experte aber $name sieht doch nach einem verunglückten Parameter aus. Sowas sollte nicht passieren und auch eine etwas persönlichere Ansprache würde nicht schaden …

Witzig ist auch noch der sehr angelsächsisch klingende Name und die tschechische IP-Adresse. Da kann ich im Moment noch keine Verbindung herstellen.

Abgesehen davon würde ich auf so ein Angebot niemals eingehen, ich bin schließlich einer von den Guten!

Da bleibt nur noch die abschließende Frage: War das jetzt einen Beitrag wert? Darauf gibt es nur eine ganz klare Antwort: Ja …, ähh, … wahrscheinlich nicht …

3 Gedanken zu „Bin ich käuflich?

  1. ach… da hat mal wieder jemand nicht verstanden, dass es einen Unterschied macht, ob man einen String in ‚ setzt oder in “ (ich hoffe die werden richtig dargestellt (?)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*