WPsharp

Ich hatte ja schon angekündigt, dass ich eine C#-Bibliothek für WordPress schreiben werde.

Mittlerweile bin ich soweit den Code zu veröffentlichen. Ich habe das Projekt jetzt WPsharp genannt und bei Sourceforge ein Projekt dazu angelegt. Leider komme ich mit der Administration auf Sourceforge nur schlecht zurecht. Deswegen ist auch noch kein Code dort …

Ich hoffe, dass ich die nächsten Tage das Problem gelöst bekomme. Auch den Subversion-Server dort würde ich gerne nutzen.  Falls jemand Support geben kann wäre mir das sehr willkommen!

6 Gedanken zu „WPsharp

  1. Hallo Michael,

    das würde mich auch interessieren. Leider ist immer noch nichts auf SF zu finden. Wann wird’s denn da was geben?

    Gruß
    KiWiX

  2. Hallo KiWiX,

    wenn du daran interessiert bist und dich mit SF auskennst dann kannst du gerne in das Projekt einsteigen (Weiss zwar gerade nicht wie man das auf SF macht… aber wird schon irgendwie gehen 😉 ).

    Grüße, Michael

  3. Also, im Moment bin ich ein bisschen beschäftigt und mit dem Projekt habe ich auch noch ein kleines Problem.

    Das Ganze setzt ja auf einer fertigen XML-RPC Implementierung auf, die dann in die dll gelinkt wird. Diese Bibliothek steht unter der MIT Lizenz, diese trifft bei WPSharp auf die GPL. Ich habe im Moment keine Ahnung ob das geht.

    Nachdem mir eben auch die Zeit fehlt zu recherchieren wie es sich genau verhält werde ich vorerst keinen Code veröffentlichen.

    Wenn dich interessiert wie man sich das Interface selbst erstellt, ruf mich an. Wenn man ein wenig C# kann ist das keine große Herausforderung.

  4. Ich greife nun direkt auf die MySQL-Datenbank von wordpress zu. Das sollte für meine Zwecke reichen. Derzeit verwende ich den Connector von ByteFX, mit dem kein LINQ möglich ist.

    Mal gucken, wie ich LINQ + .NET + MySQL ans laufen bekomme…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*