WPMU mit Confixx

Ich habs mir mal wieder angetan ein WordPress µ mit Confixx aufzusetzen. Eigentlich ist es nicht schwer, man muss nur wissen was man tut. Das ist auch der Grund für diesen Post, es soll auch eine Dokumentation für mich sein.

WPMU gefällt mir deshalb so gut weil man Wildcard Subdomains nutzen kann. Diese Installation bezieht sich sehr stark auf diese Anwendung! Wenn man das nicht braucht kann man sich viele Punkte sparen.

Zutaten

  • 1 Domain
  • 1 Webserver mit dem LAMP Stack (Linux, Apache, MySQL, PHP) und installiertem Confixx
  • WPMU
  • 3 Kaffee
  • Zwei Teelöffel starke Nerven
  • und eine halbe Stunde Zeit

Rezept

  1. DNS: Records der Domain auf die IP des Webservers verweisen lassen (oder jemanden fragen der sich damit auskennt).
  2. In Confixx als Reseller anmelden
    1. Neuen Benutzer anlegen.
    2. Dem Benutzer die Domain zuweisen.
    3. Wildcard Subdomains für den Benutzer freischalten.
  3. Als Admin in Confixx
    1. httpd Spezial aufrufen
      1. mod_rewrite aktivieren
      2. Erweiterter Modus: „Options +FollowSymLinks +SymLinksIfOwnerMatch“
    2. Evtl. gleich für alle (neuen) Benutzer speichern.
  4. Als Benutzer
    1. Wildcard Subdomain anlegen (*.domain.tld).
    2. Auf den entsprechenden Ordner verweisen (/home/webX/html/…).
  5. Confixx Updatescript ausführen
  6. Datenbank
    1. Neue MySQL Datenbank anlegen
    2. Über Confixx möglich
  7. WPMU Installation (im engeren Sinn)
    1. Seite aufrufen.
    2. Datenbankverbindung und Email eintragen und bestätigen.
  8. Fertig

Theoretisch sollte das alles auch auf Shared Hosting Plattformen funktionieren. Voraussetzung ist nur, dass Wildcard Subdomains verfügbar sind. Das lässt sich aber vorher abklären.

2 Gedanken zu „WPMU mit Confixx

  1. Hallo Michael!
    Besten Dank.. ich interessiere mich gerade für eine MU-Plattform und werde es gleich mal ausprobieren.
    Weißt Du ob es möglich ist, dass jeder User seinen eigenen Adsense-Code eingeben kann, so dass entstehende Einnahmen ihm zugute kommen?
    Gruß
    Udo

  2. Hallo,
    mein Hoster unterstützt leider keine Wildcard-Subdomains. Weißt du, ob es möglich ist WPMU trotzdem zu installieren? Wichtig ist mir aber, dass die Blogs mit einer Subdomain angelegt werden können.
    Gruß,
    Cujo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*