WordPress 2.3.3

Heute ist ein Security Release von WordPress erschienen, WordPress 2.3.3.

Über eine Lücke in der xmlrpc.php ist es in Version 2.3.2 möglich, dass ein Benutzer die Artikel eines anderen Benuters editieren kann. Daneben sind in 2.3.3 auch weitere, kleinere Fehler behoben worden.

Ausserdem wurde eine Lücke in dem Plugin WP-Forum bekanntgegeben. Hierzu gibt es im Moment noch keinen Patch, eine vorübergehende Deaktivierung wird empfohlen.

(via WordPress.org)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*