Wenn Vista 3 GB RAM nicht reichen

Schon blöd wenn einem trotz 3 GB der RAM ausgeht.

Was tut man da als Microsoft OS? Klar, man bietet zuerst an nicht-MS Anwendungen dicht zu machen (vgl. Screenshot).

windows-vista-ram-problem

2 Gedanken zu „Wenn Vista 3 GB RAM nicht reichen

  1. Die Ressourcenfresserei von Vista ist unerträglich. Schlimm finde ichs auch, dass in den ersten Vista Tagen Notebooks mit Vista verkauft wurden, die gar nicht dafür geeignet sind. Ein Bekannter von mir hat so ein Ding, ich glaub mit 1 GB Ram oder so. War Vista mit drauf und er ist höchst unzufrieden. Das Ding ist langsamer als ein PIII 500 Mhz mit XP. Wunder mich, dass er die Qual immer noch auf seinem Laptop hat… aber der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier.

  2. Noch schlimmer ist es wen du dir ein Sony Vaio für 1500 kaufst auf dem Vista vorinstalliert ist du es vergessen kannst XP zu installieren weil es keine Treiber für XP gibt.
    2GB Ram sind ebenfalls eindeutig zu wenig…
    Mein 2 ½ Jahre alter Rechner hat mehr Power…
    Richtig schlimm wird es wen man viele FireFox Fenster offen hat das Ding schluckt ebenfalls gerne und viel Ram. 500mb+ sind da keine Seltenheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*