Volksbefreiungstrojaner

In Deutschland wird noch über den Bundestrojaner debattiert, China ist da schon weiter.

Auf deutschen Regierungsrechnern wurden jetzt chinesische Spionageprogramme entdeckt. Während deutsche Trojaner offline installiert werden müssen, schafften es die chinesischen Hacker selbst durch die „Great Firewall of China“ ihren Trojaner online zu installieren.

Davon kann sich die deutsche Seite noch eine Scheibe abschneiden.

Update: Heute, am 28.08., berichtet Golem wieder über den Bundestrojaner. Ich stelle fest, dass ich nicht der Einzige bin, der eine gewisse Parallele zwischen dem Bundestrojaner und dem chinesischen Hackerangriff gezogen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*