Theme, die Zweite

Das neue Theme ist nun installiert, debranded und fast w3c-konform. Jetzt sind nur noch folgende Dinge zu tun:

  • Die Tagcloud funktioniert noch nicht, trotz des extra dafür installierten Widgets.
  • Ich kann aus Widgets kein PHP ausführen. Evtl. liesse sich damit auch die Tagcloud anzeigen.
  • Meine Web2.0-Spass-Plugins (popuri, alexa, mybloglog) müssen auch noch umziehen.
  • Das Theme W3C-konform machen. Falls jemand Tipps dazu hat sind diese jederzeit willkommen, ich bin kein Experte für XHTML.
  • Das Theme muss noch komplett eingedeutscht werden: Daten und diverse Meldungen.
  • „Verwandte Beiträge“ fehlt noch.
  • Dabei sollte ich auch gleich noch die tags zu den Beiträgen ausgeben.

Es gibt also noch einiges zu tun…

9 Gedanken zu „Theme, die Zweite

  1. Ich bin jetzt kein Experte, aber die gleichen Probleme hatte ich ja auch bei meinem Blog. Für die Tags hab ich das STP genommen und dafür gibt es ja ein STP-Widget für eine Tagwolke. Hatte ich das nicht sogar in irgendeinem Kommentar hier mal schon geschrieben? *grübel*

  2. Ja, ich bin schon ein Komiker. Dann versteh ich aber diese Geschichte mit dem PHP-Code in der Sidebar ausführen nicht. Alle Widgets sind doch nur PHP-Code-Schnipsel und sollten auf jeden Fall ausgeführt werden.
    Das was da jetzt in der Sidebar ist (bis auf die Tagcloud) war das schon von anfang an da drin oder sind das denn Widgets?
    Und nun noch eine ganz dumme Fragen… das aktuelle STP-Plugin hast ja auch installiert, ne? Macht ja jetzt so ein Franzose. Das bei SW-Guide ist ja schon veraltet. 🙂

  3. Was in einem Text-Widget steht wird nicht ausgeführt, zumindest in meinem Blog nicht… Sollte das anders sein? Äh, ich meine: Das sollte anders sein!

    Ich habe STP und das STP-Widget installiert, irgendwie macht WordPress aber keine Cloud sondern macht ne Liste draus. Hab das CSS aber bereits editiert.

    Wenigstens sind die Meta-Tags wieder sauber (siehe called-by-wordpress-action-hook)

  4. PHP wird nicht in einem Text-Widget ausgeführt, das ist richtig. Dafür kannst da wunderbar HTML reinhaun. 😉
    Zum ausführen von PHP in einem Widget nimmst des hier:
    http://ottodestruct.com/blog/2006/04/09/fun-with-widgets/
    Funktioniert wie ein Textwidget, nur halt das PHP ausgeführt wird. (Vorletzter Absatz steht alles.)

    Die Cloud ist ja eigentlich eine ungeordnete Liste. Du hast den CSS-Code-Schnipsel aus dem beigefügten readme bei dem STP-Widget genommen?
    Ich hab mir das Theme mal installiert und probier mal aus. 🙂

    Achja, die Schriftfarbe der Blogbeschreibung ist sehr schwer zu lesen wenn es zur mitte hingeht. 😉

  5. @ Bastian
    Der neue Entwickler von STP: http://simpletagging.herewithme.fr/
    @Michael
    Hab mal kurz diese Seite durch den Validator gejagt (FF AddOn „Developer“): Die STP-Tags nach jedem Beitrag sind zwar mit ul-Tags umgeben jedoch fehlt den einzelnen Tags das li-Tag?
    Wollte eben nachsehen wie das bei mir aussieht; da bemerkte ich, dass ich bei meinem Theme-Wechsel auf STP völlig vergessen habe! Werde das jetzt nachholen und vielleicht kann ich dir danach einen Tipp geben wie die Tags valide ausgegeben werden.
    Bis dann
    Günter

  6. @Günter: Ich hab schon das aktuelle Plugin. Danke für den Hinweis mit dem li! Dieser Fehler geht auf mich. Ich hatte den Code einfach von der Seite kopiert und so wie er war eingefügt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*