PHP Skript Nr. 1

Gestern bin ich mit meinem ersten Skript fertig geworden.

Es war nichts großes, lediglich ein Skript das sich eine Webseite holt und diese dann wieder ausgiebt.

Das sieht dann folgendermaßen aus:

  1. <?php
  2. content = file_get_contents($url);
  3. echo $content;
  4. ?>

Was für mich interessant war, ist die Art der Parameterübergabe. Die Url wird dem Skript im Aufruf der Url (z.B. „skript.php?url=aufzurufende_url.html„) übergeben.

Wie gehts nun weiter? Ich werde ein Crawlerskript bauen, ich will alle Webseiten einer Domain finden und in einer Liste ausgeben Worauf ich achten werde ist auf jeden Fall die Suchtiefe, verlinkte Kalender können jeden Stack überlaufen lassen. 😉

6 Gedanken zu „PHP Skript Nr. 1

  1. Huh… erstmal würde ich den Server anders konfigurieren, so dass register_globals=off ist (hat Sicherheitshintergründe) und dann würde/müsste ich das Script ändern, so dass die superglobals genutzt werden
    content = file_get_contents($_GET[‚url‘]);
    und zwar mit den Hochkommas….#

  2. hihi, der einzige Fehler ist wohl nur ein schlecht konfigurierter Server. So kann dir jeder eine uninitialisierte Variable überschreiben, bzw. es kommen jede Menge „Warnings“ und „Notices“ wenn du das error-reporting ein wenig aufdrehst.
    Du solltest eigentlich immer mit „error_reporting(E_ALL | E_STRICT);“ programmieren. Das erspart dir viele Fehler und Sicherheitslücken 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*