Monkey Island

Es gibt Spiele, die ihren Charme niemals verlieren werden, eines davon ist Monkey Island.

Die süße Erinnerung hat ein Artikel von DonsTag in mir wachgerufen und da Bastian sich gerade ebenfalls mit Retrozocken und beschäftigt … schreibe ich einen Artikel über Monkey Island.

Das Spiel war mit Gags vollgeladen, nie langweilig, an manchen Stellen zum Verzweifeln schwer und selbst über 15 Jahre danach erinnere ich mich noch gerne daran. Ob das mit heutigen Spielen in 15 Jahren ähnlich sein wird, wage ich zu bezweifeln. Guybrush Threepwood ist für mich immer noch der größte Pirat aller Zeiten, noch weit vor Jack Sparrow! 😉

Auch der Sound war damals phänomenal. Mit der Komposition hat man sich damals noch mehr Mühe gegeben, als das bei heutigen Spielen der Fall ist. Auf YouTube habe ich dazu ein nettes Video gefunden auf dem alle Stücke aus dem Spiel auf den Piano nachgespielt wurden:

8 Gedanken zu „Monkey Island

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*