Logfile- bzw. Trafficauswertung

Langsam komme ich mit meinem Blog in Bereiche, in denen ich gerne mehr über die Besucher und Besuche in meinem Blog wissen möchte.

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten mehr über den Besuch zu erfahren:

  • Tracker wie Google Analytics, Statcounter oder etracker
  • Die Apache Logfiles auswerten

Mit Sicherheit macht beides Sinn. Im Moment setze ich Google Analytics ein. Zur Logfileauswertung würde ich gerne AWStats einsetzen, das gibt aber mein Hostingpaket nicht her (kein PERL verfügbar). Als Offlinelösung habe ich mir noch Mescalero angesehen, ein schönes Programm aber nicht umsonst … Man könnte natürlich auch Excel nehmen aber das ist wenig komfortabel und man bekommt auch nicht die Auswertungen, die man gerne möchte.

Mich würde auch interessieren, wie Ihr damit umgeht.

5 Gedanken zu „Logfile- bzw. Trafficauswertung

  1. Apache? Logfiles? Da guck ich sowas von selten rein und ausgewertet wird da eh nix

    Ansonsten Google, Webmasterpro-Counter und blogintern Semmelstatz
    Reicht völlig, um die Neugier zu befriedigen

  2. @Uwe: ich finde es immer sehr interessant wenn ich sehe wofür ich ranke… ist wie Überraschungseier auspacken.

    @Thomas: awstats würde ich auch gerne installieren *seufz*, erstellt sehr schöne Auswertungen. Dazu bräuchte ich aber PERL und das ist ja in meinem Hosting leider nicht enthalten. Soweit ich weiss benutzt awstats die Logfiles!? Evtl. werde ich dann später (vgl. mein Webserverprojekt) ein awstats aufsetzen und die alten Logs einbinden.

  3. das script von google blockiere ich im browser schon mal von haus aus… 😉

    semmelstatz befriedigt meine wünsche zum größten teil… gelegentlich schaue ich mir noch mal die error logs an. das kann auch aufschlussreich sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*