Jubiläum: Beitrag Nr. 100

Mir ist eben aufgefallen, dass ich heute den 100. Beitrag in diesem Blog veröffentlicht habe.

Mir war gar nicht bewusst, dass ich schon soviel geschrieben habe (100 Beiträge sind nach meinem Empfinden viel!). Mit dem Beitrag „Episode II – Attack of the Console“ als Jubiläumsbeitrag bin ich ganz zufrieden … hätte einen schlechteren erwischen können, z.B. den Post über Spam von vorgestern ;-).

Es ist auch nicht leicht festzustellen, wie viele Beiträge verfasst wurden. Die WordPress IDs kann man da nicht heranziehen, diese werden auch für Links in der Blogroll hochgezählt. Am besten ist es unter dem Punkt Benutzer im Admin-Menu nachzusehen, wie viele Beiträge von dem jeweiligen User veröffentlicht wurden.

13 Gedanken zu „Jubiläum: Beitrag Nr. 100

  1. Ich bin jung, mit neuzeitlichen Energiemachern vollgepumpt und bin deine Zukunft, ich darf das 😀

    Aber eigentlich sind diese Beiträge nur automatisch erstellte, die ich alle am 1. Tag des Blogs erstellt habe und so peu à peu via Timestamp automatisch veröffentlichen lasse, har har har

  2. Du hast Arbeit, viel weniger Zeit[…]
    und bis auf Ausnahmen sind die BloggerInnen immer älter als ich, einfachste Faustregel 🙂

    (Ich hoffe, ich hab keine Lawine der Depression dadurch ausgelöst)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*