DSL Providerwechsel

Wer bei der Konkurrenz der Telekom einen DSL-Anschluß bucht muss weiterhin lange Wartezeiten in Kauf nehmen.

Die Bundesnetzagentur hat zwar den Vertrag verändert der die Umschaltungen von Leitungen zwischen den Providern regelt. Darin sind auch Sanktionen bei Verzögerungen vorgesehen, bisher sollen aber noch immer über 100.000 Kunden auf die DSL-Umschaltung warten.

(via Golem)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*