Der Faktor 2

In der IT spricht man öfter über den Faktor 2, damit ist gemeint, dass die Entwicklung von Software meist mindestens doppelt so lange dauert wie geplant.

Noch schlimmer sieht es aus, wenn man sich ganze IT-Projekte ansieht. Da kann es passieren, dass man bei einem Projekt noch nicht mal bei der Spezifikation ist, während ein später Gestartetes bereits abgeschlossen wurde. Oder man trifft nach Jahren wieder auf ein Projekt und stellt fest, dass sich dort trotz gewaltiger Pläne bisher gar nichts bewegt hat.

Da frage ich mich dann oft, ob manche Leute kein Gefühl für die Zeit haben. Das wahrscheinlich Kostbarste was wir haben wird hier gnadenlos verschwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*