Darfs ein bisschen mehr sein?

Wenn einem zehn Suchergebnisse nicht genügen kann man bei Google einen kleinen Trick anwenden.

Google akzeptiert „&num=“ als Parameter für Suchen. Man hängt z.B.an die Such-URL („http://www.google.de/search?q=example“) einfach „&num=“ an und übergibt einen numerischen Wert („http://www.google.de/search?q=example&num=100“).

Damit bekommt man dann statt der üblichen zehn Resultate auf 100 Resultate angezeigt. Der Trick ist schon alt, da ich mich aber sicher besser daran erinnern werde wenn ich darüber schreibe ist es mir einen Beitrag wert. 😉

2 Gedanken zu „Darfs ein bisschen mehr sein?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*