Called by wordpress action hook ‚meta_autoheader‘. Automagically output meta tags in header.

Ich stehe auf SimpleTagging (STP)! Das ist ein richtig schönes Plugin um Tags zu verwalten. Heute hat es mich aber richtig angek****.

Die Keyword Meta-Tags lasse ich von wpSEO verwalten. Das ist dazu ideal geeignet, weil man auch deren Anzahl begrenzen kann und es als Keywords auf die Tags von STP zurückgreifen kann. In STP gibt es diese Möglichkeit auch (abgesehen von der Begrenzung der Anzahl), wenn man nicht aufpasst hat man damit doppelt soviele Keywords (wenn das Keywords-Meta-Tag von STP und wpSEO eingebunden ist).

Als ich dann versuchte die Einstellung in STP abzuwählen ging es nicht. Was soll man machen wenn man den Haken aus einer Checkbox nimmt, speichert und der Haken ist wieder da? Ich hab keine Ahnung woran es lag, nach einer Stunde war es mir auch völlig egal! Ich bin dann in das PHP-File und habe folgenden Code gefunden:

/** wpaction_OutputHeader
* Called by wordpress action hook 'meta_autoheader'.
* Automagically output meta tags in header.
*/
function wpaction_OutputHeader() {
echo "t" . '<meta name="keywords" content="' . $this->getMetaKeywords() . '" />';
}

Ich bin kein Experte für PHP (noch nicht), aber mir war klar, dass in wpaction_OutputHeader() die Meta-Keywords erzeugt werden. Wirklich strange woher sich WordPress die Daten für den Header holt! Ich habe dann die echo-Zeile auskommentiert und weg waren die überzähligen Meta-Keywords. Das ist sicher nicht Performance-optimal, die Funktion wird ja immer noch aufgerufen. BUT IT WORKS.

Aber, wenn jemand eine bessere Lösung kennt: Bitte in den Kommentaren!

4 Gedanken zu „Called by wordpress action hook ‚meta_autoheader‘. Automagically output meta tags in header.

  1. Vielleicht den Autor von SimpleTagging fragen…
    So schlimm ist dein Auskommentieren auch nicht, die Funktion wird zwar aufgerufen, aber auch gleich wieder verlassen, da nur Kommentar vorhanden. Aber du hast schon Recht, mit Deaktivieren wär es schon schöner gewesen…

  2. Naja, erledigt und vergessen. 😉 Das stört mich jetzt nicht mehr, beim nächsten STP Update wirds wieder ein Problem, dann gibts zwei Möglichkeiten 1) Das Problem tritt nicht mehr auf oder 2) Ich mach dasselbe nochmal. Aber im Moment bin ich zufrieden so wie es ist.

    wpSEO ist von dir? Super Plugin, ich installiere kein WP mehr ohne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*